So kann Ihr SAP-System Excel Dateien erstellen und bearbeiten

Excel in Ihre SAP® Prozesse effektiv einbinden

Die hzcon SAP Office Integration integriert Excel nahtlos in Ihr SAP-System. Direkt aus der SAP-Anwendung heraus wird die Excel Datei zum Bearbeiten geöffnet und dabei vorab mit Daten aus dem Backend System gefüllt.

Vorlage im SAP System

Als Vorlage kann jede beliebige Excel Datei dienen. In der Vorlage können bereits Daten enthalten sein, z.B. Führungstexte, Kopfzeilen oder ähnliches. Auch Formatierungen können hier hinterlegt werden.

Mit einem Klick sind Sie dabei

Mit nur einem Klick wird die Excel Datei direkt aus Ihrem SAP-Prozess heraus geöffnet und mit kontextbasierten Daten gefüllt. Welche Daten das sind, entscheiden Sie!
Der Benutzer kann nun die Tabelle bearbeiten und merkt dabei keinen Unterschied zu einer lokal von seiner Festplatte geöffneten Datei. Ist er fertig, sichert er die Datei und schließt Excel - dabei ist nichts weiter zu beachten. Die Datei wird direkt ins SAP-System gesichert und kann dort weiter bearbeitet werden. So können z.B. die vom Benutzer eingegebenen Daten ausgelesen werden oder auch die Datei versendet, gedruckt oder archiviert werden.

SAP & Excel - Ein kleiner Exkurs

SAP und Excel, das geht nicht immer gut. Wir zeigen Ihnen in unserer SAP & Excel Übersicht auf was es dabei ankommt.

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu unseren Produkten: Dr. Stephan Ziemer, Tel +49 621 86081833